AGB

1. Anwendungsbereich: Unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten ausschließlich für alle Angebote, Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen (Beratung, Vor-Ort-Termin) und Auskünfte. Hiervon abweichende Bedingungen des Bestellers gelten nur dann, wenn wir sie ausdrücklich schriftlich anerkannt haben. Zusicherungen, Nebenabreden und Änderungen des Vertrages sind schriftlich durch uns zu bestätigen.

2. Angebot & Unterlagen: An sämtlichen unserer Unterlagen behalten wir uns das Eigentums- und Urheberrecht vor. Sie dürfen ohne unsere Zustimmung weder verwertet noch Dritten zugänglich gemacht werden. Wir behalten uns formale und technische Verbesserungen unserer Produkte zur Aufrechterhaltung des Standes der Technik vor. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich bis zur Auftragsbestätigung.

3. Vertragsabschluss: Der Umfang der beiderseitigen Verpflichtungen richtet sich nach dem schriftlich erteilten Inhalt der Auftragsbestätigung sowie diesen Verkaufs- und Lieferungsbedingungen.

4. Preise: Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer zum Zeitpunkt der Lieferung.

5. Zahlung: Nach Lieferung & Montage sowie Rechnungsstellung sind 90% der Rechnungssumme innerhalb von 14 Tagen zu begleichen. Nach erfolgreicher Inbetriebnahme sind die restlichen 10% der Rechnungssumme zu begleichen.

6. Lieferfristen: Vereinbarte Lieferfristen sind einzuhalten. Andere Ansprüche wegen Verzuges, insbesondere auf Schadenersatz sind ausgeschlossen. Zumutbare Teillieferungen sind möglich.

7. Eigentumsvorbehalt: Die von uns gelieferte Ware bleibt unser Eigentum (Vorbehaltsware), bis alle unsere gegenwärtigen Ansprüche gegen den Besteller sowie die künftigen, gleich aus welchem Rechtsgrund, soweit sie mit der gelieferten Ware in Zusammenhang stehen, erfüllt sind.

8. Beanstandungen: Offensichtliche Mängel müssen vom Käufer unverzüglich nach Erhalt unserer Liefergegenstände schriftlich und spezifiziert gerügt werden.

9. Gewährleistung: Bei berechtigten Mängelrügen erfolgt nach unserer Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Alle Angaben auf Leistungsertrag beruhen auf Angaben des Herstellers. Die Gewährleistungspflicht beträgt 24 Monate, beginnend mit dem Tag der Lieferung.

10. Ausschluss von Schadenersatzansprüchen: Nicht ausdrücklich in diesen Verkaufs- und Lieferbedingungen zugesandte Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche, sind ausgeschlossen. Rat und Auskunft über die Eigenschaften und Eignung unserer Produkte für den vorgesehenen Verwendungszweck geben wir nach bestem Wissen. Für Schäden, die dem Besteller dadurch entstehen, dass er das Produkt zu Zwecken, mit denen wir nicht rechnen müssen, nutzt, haften wir nicht.

11. Rücktrittsrecht: Wird uns die Lieferung aus von uns zu vertretenden Gründen nachträglich unmöglich, ist der Besteller zum Rücktritt des Vertrages berechtigt.

12. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht: Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist unser Geschäftssitz. Gerichtsstand für beide Teile ist Gelnhausen oder nach unserer Wahl der Gerichtsstand des Bestellers.

Sitz der Gesellschaft: 

AHS Solar GmbH & Co. KG Bornwiesenweg 4, 63599 Biebergemünd Geschäftsführer: Jens Hommel und Marco Ditzel. Amtsgericht Gelnhausen HRB-Nr. 96147